PMCA Tag 2017: Muss Kommunikation Porno?

Donnerstag, 19.10.201713:00 Uhr

Wie kann man Aufmerksamkeit nachhaltig erreichen? Wie entsteht Aufmerksamkeit? Welche Trends ergeben sich in der Kommunikation?Muss alles Porno sein? 4 Fragen – 1 Antwort – beim PMCA Tag 2017.

 

Das Programm

13:00 Uhr / Registrierung & Get togehter

13:30 Uhr / Eröffnung
Elisabeth Keil, Präsidentin des PMCA

13:45 Uhr / Key Note: Wieviel Tabu und Porno braucht es, damit wir aufmerksam werden?
Dr. Patrick Frottier
FA für Psychologie, FA für Kinderneuropsychatrie

14:30 Uhr / Regelbruch – Wie man durch radikale Ideen ins Herz der Zielgruppe trifft
Josef Koinig
Gründer und Geschäftsführer / Jung von Matt Donau

15:15 Uhr / Networking Break

15:45 Uhr / Praxis-Session – Die aufmerksame Kommunikation

  • Aufmerksamkeit in Social Media Kanälen
    Jeannine Riepl
    Teamleader Social Media International / Goldbach Interactive
  • Unterstützen oder unterhalten oder untergehen: Die Freiheit langweilen zu dürfen ist vorbei
    Mag. (FH) Martin Seeger
    Director AdFactory & FSA / ProSiebenSat1Puls4
  • Die Fama von den 8 Sekunden – oder: Warum guter Text nicht für die Fisch‘ ist
    Markus Ruppnig
    Partner / Wortwelt
  • Wie clever ist künstliche Intelligenz (AI) in der Kommunikation?
    Alex Pinter
    Co-Founder / Trayn & Inscouts 
  • Closing Session

18:30 Uhr / Networking Lounge

 

Infos:

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datum:

Donnerstag, 19.10.201713:00 Uhr

Ort:

Verkehrsmuseum Remise – 1030 Wien, Ludwig-Kössler-Platz

Updates

Impressionen

Gastanmeldung