Versorgung der Dauertherapiepatienten

Montag, 18.10.202116:00 Uhr

Der PMCA startet ein neues Wissensformat „Mythos vs. Fakten“ mit Unterstützung durch renommierte Marktforschungsinstitute!

Aktuelle und markt-relevante Fragestellungen werden dabei aufgegriffen und durch jeweils ein Marktforschungsinstitut ob der Richtigkeit (Mythos v. Fakten) überprüft.

Wir kommen damit dem Bedürfnis nach gesicherten und evidenzbasierten Daten nach und stellen unserer Community hochrelevante Inhalte zur Verfügung. Alle PMCA-Mitglieder haben kostenfrei Zugang zu den Studienergebnisse und können diese auch exklusiv nutzen.

 

Wir starten dieses neue Wissensformat mit dem Marktforschungsinstitut IPSOS:

Mythos vs. Fakten
Alle Dauertherapiepatienten sind seit Corona unterversorgt!

 

IPSOS hat dazu 700 chronische Patienten aller wichtigsten Indikationen befragt – inklusive aller soziographischen Splits (Stadt-Land; Ausbildung; Einkommen; Dauer der Erkrankung; Zusatzkrankenversicherung ja/nein etc.).

Fragestellungen waren z.B.: „Wie viele Patienten gingen nicht zum Arzt, da sie Angst vor einer Infektion im Wartezimmer hatten?“, oder „Wie wurden Medikamente in dieser Zeit umgestellt, oder selbstständig abgesetzt oder in der Dosierung verändert?“.

Wir wollen das Format mit allen Teilnehmern interaktiv gestalten und Sie können daher anonym im Forum der digitalen Veranstaltung einige Fragen beantworten. Wir sind schon sehr gespannt, wie sehr diese anonymisierten Antworten mit den tatsächlichen Umfrageergebnissen übereinstimmen und wie sehr Sie als Teilnehmer die Situationen der chronischen Patienten in Österreich richtig einschätzen.

Infos:

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datum:

Montag, 18.10.202116:00 Uhr

Ort:

PMCA Meeting @ Zoom

Updates

Derzeit keine Updates