PMCA Impuls / 27.5.2019 / Die Fusion der Sozialversicherungen

PMCA Impuls / 27.5.2019 / Die Fusion der Sozialversicherungen

Mit Anfang 2020 werden die bestehenden 21 Träger der Sozialversicherung auf fünf reduziert. Damit wird im System der sozialen Sicherheit die größte strukturelle Änderung der Nachkriegsgeschichte umgesetzt: neun Gebietskrankenkassen werden zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) fusioniert, für Selbstständige (derzeit Gewerbe und Bauern) und den Öffentlichen Dienst (derzeit Beamte und Eisenbahner) gibt es eigene Sozialversicherungsträger. Daneben bleiben eine Pensions- und eine Unfallversicherungsanstalt bestehen.

Speaker

  • Dr. Walter Pöltner – zuletzt Sektionschef im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, ist seit 1. April 2019 kommissarischer Leiter des Dachverbands der Sozialversicherungsträger

Organisatorische Details

  • Datum: 27. Mai 2019
  • Uhrzeit: 17 Uhr
  • Ort: Saal der Labstelle – 1010 Wien, Wollzeile 1
  • Teilnahmegebühr:
    • EUR 0,- für PMCA-Mitglieder
    • EUR 195,- für Nicht-Mitglieder
    • EUR 25,- im Falle eines unentschuldigten No-Shows
  • Anmeldung unbedingt erforderlich!
Jetzt anmelden!