PMCA Impuls / 22.9.2014 / Primary Health Care - Erfolgspotentiale & Meilensteine

PMCA Impuls / 22.9.2014 / Primary Health Care – Erfolgspotentiale & Meilensteine

Die Gesundheitsreform ist seit vielen Jahren in aller Munde. Keiner bezweifelt ihre Notwendigkeit, viele beklagen den Stillstand, andere die Ergebnisse. Best Point of Service, Primary Health Care, Bundeszielsteuerungsvertrag oder Prävention – das sind nur wenige der Begriffe, die in letzter Zeit die Nachrichten und Zeitungen in Bezug auf die Gesundheitsreform beherrschen. Seit 30.6.2014 liegt das Konzept zur neuen Primärversorgung in Österreich vor. Es ist ein mit allen wichtigen Stakeholdern akkordiertes Modell, das nun in die Umsetzungsphase geht. Diese Abstimmung unter allen Entscheidern und Gesundheitsberufen stellte sich als große Hürde dar.

Welche konkreten Schritte nun in den nächsten Monaten anstehen, wo die Stolpersteine und Erfolgspotentiale liegen, welche Meilensteine wann erreicht werden sollen – über diese Themen sprechen Sektionschef Dr. Clemens AUER und Univ.-Prof. Dr. Manfred MAIER beim PMCA-Impuls am 22. September 2014.

Primary Health Care
Erfolgsmodelle & Meilensteine

Referenten

  • SC Dr. Clemens Martin AUER begleitete die Entwicklung des Konzepts von Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit federführend
  • Univ.-Prof. Dr. Manfred MAIER beschäftigt sich als Leiter der Abteilung Allgemeinmedizin am Zentrum für Public Health der Med. Universität Wien seit vielen Jahren mit den Rahmenbedingungen und Herausforderungen der medizinischen Primärversorgung in Europa und dem Konzept von Primary Health Care. Darüber hinaus ist Univ.-Prof. Dr. MAIER Vizepräsident des Vereins AM Plus, der sich seit geraumer Zeit mit dem Konzept zu Primary Health Care beschäftigt.

Moderation

  • Mag. Hanns KRATZER, Geschäftsführer von PERI CONSULTING GmbH und Vorstandsmitglied des PMCAs.

Organisatorische Details

  • Datum: 22. September 2014
  • Uhrzeit: 17:00 Uhr
  • Ort: Saturn Tower, Wolke 21 – 1220 Wien, Leonard-Bernstein-Straße 10
  • Anmeldefrist: 19. September 2014
  • Teilnahmegebühr: EUR 0,- für PMCA Mitglieder / EUR 60,- für Nicht-Mitglieder / EUR 25,- im Falle eines unentschuldigten No-Shows

Mehr: Anmeldung zum PMCA Impuls

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihr PMCA Vorstand