PMCA Impuls / 18.4.2016 / Eigenverantwortung von Patienten - Was bringt mehr Gesundheit?

PMCA Impuls / 18.4.2016 / Eigenverantwortung von Patienten – Was bringt mehr Gesundheit?

Steigende Kosten im Gesundheitswesen und hohe Kosten durch Non-Compliance und den „falschen“ Lebensstil sind in aller Munde. Und immer wieder fällt dabei das Schlagwort „Eigenverantwortung von Patienten“.

Im nächsten PMCA Impuls am 18.4. gehen wir der Frage nach, ob durch mehr Eigenverantwortung auch mehr Gesundheit erzielt werden kann. Wir haben Mag. Max Wellan von der Apothekerkammer und Dr. Michael Müller von der SVA der gewerblichen Wirtschaft eingeladen, Anreizmodelle und Maßnahmen vorzustellen, die zu mehr Gesundheit führen können/sollen.

Mag. Max Wellan
Präsident der Österreichischen Apothekerkammer

  • Der Apotheker als Ansprechpartner und Therapiebegleiter – Aktuelle Herausforderungen
  • Betreuung von Patienten am Telefon – die Apotheken-Hotline

Dr. Michael Müller
Abteilungsleiter GesundheitsService
SVA der gewerblichen Wirtschaft

  • Anreizmodelle, die aus Sicht der SVA funktionieren
  • Konkrete Projektbeispiele in den Bereichen Prävention und kurative Medizin

Organisatorische Details

  • Datum: Montag, 18. April 2016
  • Uhrzeit: 17:00 Uhr
  • Ort: Saal der Labstelle – 1010 Wien, Wollzeile 1
  • Teilnahmegebühr:
    • EUR 0,- für PMCA Mitglieder
    • EUR 60,- für Nicht-Mitglieder
    • EUR 25,- im Falle eines unentschuldigten No-Shows

Verbindliche Anmeldung zu diesem PMCA Impuls