PMCA Impuls / 14.10.2013 / Die Umsetzung der Gesundheitsreform

PMCA Impuls / 14.10.2013 / Die Umsetzung der Gesundheitsreform

Der nächsten PMCA Impuls findet schon in 1 Woche statt und widmet sich dem Thema:

Die Umsetzung der Gesundheitsreform – wie die Zielsteuerung auf Bundes- und Landesebene zusammenwirkt

Die bundesgesetzlichen Grundlagen für die Gesundheitsreform sind in Kraft getreten, der Bundes-Zielsteuerungsvertrag ist verabschiedet. In Wien wurde Ende September der erste Landes-Zielsteuerungsvertrag abgeschlossen, weitere Bundesländer werden in den nächsten Wochen folgen. Damit nimmt die konkrete Umsetzung der Gesundheitsreform Fahrt auf.

  • Doch wie sollen nun die weiteren Schritte in Richtung der Entwicklung des österreichischen Gesundheitswesens hin zu einem lernenden System aussehen?
  • Wie sollen die Umsetzung der Zielsteuerungsverträge gesichert und das Monitoring transparent gemacht werden?
  • Was ist tatsächlich neu an den Prozessen der Gesundheitsreform und am Zusammenwirken zwischen Bund, Sozialversicherung und den Ländern als Spitalserhaltern?

Diese Fragen werden in Form von Impulsstatements und einer Diskussion unter Beteiligung des Publikums beleuchtet werden.

  • Mag. Georg Ziniel, MSc (Geschäftsführer Gesundheit Österreich GmbH)
    „Wie erfolgen Zieldefinitionen, Umsetzung und Monitoring der Gesundheitsreform?“
  • Mag. Dr. Klaus Schuster, MSc, MBA (Abteilungsleiter Wissenschaft, Forschung, Lehre und Strukturentwicklung, NÖ Landeskliniken-Holding)
    „Die Umsetzung der Gesundheitsreform durch den Krankenanstaltenbetreiber“

Moderation: Mag. Hanns Kratzer

Ort: Saturn Tower, Wolke 21 – 1220 Wien, Leonard-Bernstein-Straße 10
Datum: 14. Oktober 2013
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Kosten: EUR 0,- für PMCA Mitglieder / EUR 60,- für Nicht-Mitglieder