Elisabeth Marschall ist neue Präsidentin des PMCA

Elisabeth Marschall ist neue Präsidentin des PMCA

Im Zuge der Generalversammlung des Pharma Marketing Club Austria (PMCA) am 20. Oktober 2014 im Saturn Tower wurde eine neue Präsidentin für die nächste Funktionsperiode gewählt. Ines Windisch (Sanofi) scheidet als Präsidentin, bleibt aber als Vorstandsmitglied dem PMCA treu. Ihre Nachfolgerin im Präsidium ist Elisabeth Marschall (Menarini Pharma), die ab sofort die Geschicke des PMCA für die nächsten zwei Jahre leiten wird.

Ines Windisch kann auf vier erfolgreiche Jahre zurückblicken. Bei ihrer Abschiedsrede reflektierte sie über ihre Rolle als Präsidentin des PMCA, die gemeinsamen Erfolge aber auch schwierigen Zeiten.

„Ich möchte mich an dieser Stelle beim PMCA-Vorstand bedanken, der mich in den vergangenen vier Jahren begleitet hat, und natürlich bei unseren Mitgliedern. Es war eine schwierige Zeit für viele unserer Mitgliedsfirmen, sowohl im Pharma- als auch im Dienstleistungsbereich und wir haben dem folgend auch einige Veränderungen im PMCA durchgeführt. Umso mehr freut es mich, dass wir in diesen Jahren unsere Mitglieder als ‚Netzwerk des Wissens‘ gut unterstützen konnten. Das zeigt sich in der gestiegenen Mitgliederanzahl: Für mich das schönste Kompliment, das man bekommen kann.“

Gestiegene Mitgliederanzahl im PMCA

Insgesamt konnte eine Steigerung der Gesamtmitgliederzahl auf 490 verzeichnet werden – ein positiver Trend, der die Rolle des PMCA als Kompetenznetzwerk in der österreichischen Pharmaindustrie bestätigt. „Nach vier Jahren als Präsidentin des Pharma Marketing Clubs Austria habe ich gestern das Amt an eine mehr als würdige Nachfolgerin übergeben. Mit Elisabeth Marschall steht eine Expertin in Sachen Marketing an der Spitze des PMCA und ich bin überzeugt, dass sie den Erfolgskurs des Vereins weiterführen wird. Ich freue mich sehr, sie in meiner neuen Aufgabe weiterhin tatkräftig zu unterstützen.“

Ines Windisch, MBA, hauptberuflich Director Communication, Public Affairs und Market Access bei Sanofi, wird weiterhin ihre Expertise einbringen, allerdings von Prag aus: Bereits im April 2014 wechselte sie in das Headquarter der neu gegründeten Generika-Division von Sanofi nach Prag und hat dort die globale Verantwortung für Communication & Public Affairs inne.

Viele Impulse und viele innovative Ideen

Mag. (FH) Elisabeth Marschall, Marketing-Head bei A. Menarini Pharma, hat bereits klare Visionen für die nächsten beiden Jahre als Präsidentin des PMCA. Sie betonte in Ihrer Antrittsrede die Wichtigkeit, die Netzwerk-Möglichkeiten, auf Wunsch der Mitglieder, zu vertiefen und „einen Blick über den Tellerrand zu werfen“. Eine der ersten geplanten Neupositionierungen ist die örtliche Verlegung der PMCA–Impulse in eine zentrumsnahe Location. Die regelmäßigen Impulse sorgen für ein Update zum State of the Art der Branche und bieten eine ideale Plattform zum Wissensaustausch für die Mitglieder. Dazu Elisabeth Marschall: „Wir möchten unsere Kernkompetenz im Bereich des Wissensaustauschs stärken und einen Fokus mit internationalen Speakern setzen. In diesem Sinne – ich freue mich auf ein aufregendes Jahr und eine spannende Periode als Präsidentin des PMCA.“ Sie möchte weiterhin einen regen Austausch und eine enge Zusammenarbeit mit dem Vorstand pflegen und lädt alle Mitglieder dazu ein, im PMCA einen aktiven Beitrag zu leisten.

Ein Jahr geht mit Neuerungen zu Ende – ein spannendes Jahr 2015 steht bevor: 20 Jahre PMCA

Statt des Pharma Marketing Tag 2014 wird am 17. November ein weiterer „PMCA-Impuls“ zum aktuellen Thema der VHC-Novelle abgehalten. 2015 feiert der PMCA sein 20-jähriges Bestehen: Um dies gebührend zu feiern, werden der Pharma Marketing Tag und die Verleihung des „Goldenen Skalpells – Best of Pharma Advertising“ zusammengelegt.

VORSTAND

Präsidentin: Elisabeth Marschall (Schwerpunkt: Marketing)

Vizepräsident: Thomas Zembacher (Schwerpunkt: Medien)

Schriftführer: Dominik Flener (Schwerpunkt: Human Ressources)

Schriftführer Stv.: Erika Sander (Schwerpunkt: Marktforschung)

Kassier: Hanns Kratzer (Schwerpunkt: Market Access)

Kassier Stv.: Wolfgang Andiel (Schwerpunkt: Sales)

Christian Baumgartner (Schwerpunkt: Medizin)

Erich Bergmann (Schwerpunkt: Werbung & Kommunikation)

Claudia Handl (Schwerpunkt: Public Relations & CSR)

Ines Windisch (Schwerpunkt: Public Affairs und Internationales)